Das Kompetenzzentrum für Interkommunale Zusammenarbeit

Kooperation für Hessen

Das Kompetenzzentrum für Interkommunale Zusammenarbeit berät hessische Kommunen zu allen strategischen und inhaltlichen Fragen rund um die interkommunale Zusammenarbeit (IKZ).

Ganz gleich in welcher Phase der IKZ Sie sich befinden: Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg.

Getragen wird unsere Arbeit vom Hessischen Innenministerium, unterstützt wird sie auch von den kommunalen Spitzenverbänden.

Lesen Sie das vollständige Grußwort des KIKZ Geschäftsführers Claus Spandau

Neuigkeiten

28 April, 2016

Das Land fördert den größten Gemeindeverwaltungsverband Hessens

Der Gemeindeverwaltungsverband Feldatal - Grebenau - Romrod - Schwalmtal wird vom Land Hessen mit 600.000 Euro gefördert.

19 Februar, 2016

Kongressbroschüre "Weitergehende Formen Interkommunaler Zusammenarbeit"

Unsere neueste Broschüre können Sie jetzt unter „Dokumente“ herunterladen.

19 Januar, 2016

Machbarkeitsstudie zur Interkommunalen Zusammenarbeit Oberzent verfügbar

Die Studie zur Schaffung einer zukunftsfähigen Verwaltungs- und Kommunalstruktur kann nun heruntergeladen werden.

26 Oktober, 2015

Besuch einer Ecuadorianischen Delegation beim kikz

Der Focus des Besuchs stand unter dem Kennenlernen des Systems von Zweckverbänden in Deutschland zum einen und der Förderung interkommunaler Zusammenarbeit zum anderen.

Postanschrift

Kompetenzzentrum für Interkommunale Zusammenarbeit, Wiesbaden
Friedrich-Ebert-Allee 12
65185 Wiesbaden

Anfahrtsskizze und Kontaktformular

Claus Spandau
Geschäftsführer
Mobil: 0152 / 29 5555 90
Tel.: 06405 / 1500
Tel.: 0611 / 353 1529
c [dot] spandau [at] gmx [dot] de

Daniela Willkommen
Beauftragte für Interkommunale Zusammenarbeit in Hessen
Mobil: 0152 / 53 18 00 57
Tel.: 0611 / 353 1529
daniela [dot] willkommen [at] hmdis [dot] hessen [dot] de

Land Hessen
Träger
Hessischer Städte- und Gemeindebund
Partner
Hessischer Landkreistag
Partner
Hessischer Städtetag
Partner